fbpx

Michael Schmidbauer, Chefredakteur

by Michael Schmidbauer
Michael Schmidbauer, Chefredakteur

SOMBRERO.Kool.Kustom ist ein Online Magazin von einem Hot Rod, Lowrider & Kustom Enthusiasten für Hot Rod, Lowrider & Kustom Enthusiasten!

Storys und Fotos von Michael Schmidbauer wurden bereits in vielen nationalen und internationalen Fach- und Szenemagazinen veröffentlicht.

Storys und Fotos von Michael Schmidbauer wurden bereits in vielen nationalen und internationalen Fach- und Szenemagazinen veröffentlicht.

Kopf und Macher von SOMBRERO.Kool.Kustom ist Michael Schmidbauer, seines Zeichens freier Journalist, Medienfachwirt und Chefredakteur. Er beschäftigt sich seit 20 Jahren intensiv mit der Szene. Seine Stories und Fotos wurden bereits in vielen Fach- und Szenemagazinen weltweit veröffentlicht. Dazu gehören zum Beispiel das Kustom Car Magazine, Kustom Life Magazine, Street Magazine, Kustom Magazine, Customized Magazine und Powerglide Magazine.

Journalistischer Werdegang

Seit seinem elften Lebensjahr träumte Michael Schmidbauer bereits davon, für ein Magazin zu arbeiten. Damals drehte sich dem Alter entsprechend natürlich noch alles um Computerspiele, Skateboards und Mountainbikes. Mit dem vielbeschworenen US-Car-Virus wurde er mit 16 befallen, als ihm sein Vater ein Magazin von der Tankstelle mitbrachte. Dabei wurde ihm schnell klar, dass die originalen Autos zwar ganz nett sind, es aber mit Hot Rods, Kustoms und Lowridern erst so richtig losging. Anfang der 2000er-Jahre schrieb Michael schon fleißig für diverse Szene-Magazine wie das Smokin Shutdown und das Intake Magazine. Nach einigen Jahren Pause ging es über Berichte für das inzwischen eingestellte Motor Maniacs zum eigenen Magazin! Los ging es mit dem Kustom Car Magazine, welches nach 9 Ausgaben thematisch erweitert und unbenannt wurde und seitdem als Kustom Life Magazine beim Paranoia Publishing Verlag erscheint.

Für beide Magazine zeichnet Michael Schmidbauer sich nicht nur als Chefredakteur verantwortlich. Er schreibt viele Storys selbst, fotografiert die dazugehörigen Objekte und übersetzt Texte von Partnern aus dem Ausland. Um die nötigen Storys zu liefern, bereist er ganz Europa und die Welt. Am exotischsten waren dabei bislang seine fünf Besuche in Japan! Er selbst fährt seit 16 Jahren einen 1960 Pontiac Ventura genannt „Tiger-A-Go-Go“. Dieser war damals eines der ersten Fahrzeuge hierzulande mit einer traditionellen 60s-Kustom-Lackierung aus dem Hause Toxic Tom. Neben den Kustoms gilt seine Leidenschaft den alten Häusern und dem Zeichnen von Lowbrow-Monstern.

Eine neues Kapitel

Michael Schmidbauer ist außerdem Medienfachwirt für Digitalmedien mit einem Abschluß bei der IHK in München. Mit dem SOMBRERO.Kool.Kustom Online Magazin kombiniert er sein Online-Wissen mit seiner Leidenschaft. Das fotografieren und erzählen gut recherchierter Geschichten über Hot Rods, Kustom Cars & Bikes, Lowrider ist seine Passion.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More