fbpx

„Satoshi Merc“
1951 Mercury Kustom

by Michael Schmidbauer
Der 1951 Mercury genannt Sato Merc von Satoshi, Mitglied im JKMC, Japanese Kustom Mercury Club

Satoshi importierte seinen 1951 Mercury Kustom im kompletten Originalzustand vor 13 Jahren. Seitdem wird der Wagen fortgehend umgebaut. Das Ergebnis ist einer der schönsten Mercurys weltweit. Das Dach wurde um 5 Zoll gechoppt. Die Schweinwerferringe entstammen einem 1956 Oldsmobile, die Rücklichter einem 1955 Lincoln. Der Kühlergrill ist ein Original von Gene Winfield. Die Fender wurden ausgestellt, der typische Knick in der Türsicke wurde gecleant und die Türen erhielten abgerundete Ecken. Sämtliche Zierleisten, Embleme und Griffe wurden entfernt. Satoshi ist Gründungsmitglied beim JKMC (Japanese Kustom Mercury Club), welcher derzeit zehn Mitglieder umfasst.

Die Lackierung

In den letzten Jahren wurde die Lackierung des 1951 Mercury Kustom immer weiter verfeinert. Was vor einigen Jahren noch in Seidenmatt-Lila schimmerte, erstrahlt nun in glänzendem Lila mit einem gefadeten Panelpaintjob von Square Kustom. Die Pinstripes stammen von der japanischen Kustom Kulture Legende Makoto.

Hier klicken um zur Yokohama Hot Rod & Custom Show 2016 Story zu gelangen!

Technische Details: 1951 Mercury Kustom „Sato Merc“

Baujahr 1951
Marke & Modell Mercury Coupé
Besitzer Satoshi
Car Club JKMC, Japanase Kustom Mercury Club
Motor Chevrolet 350cui V8
Getriebe TH200-4R
Vorderachse Mustang 2
Fahrwerk hinten Parallel 4 Link
Federung Airride
Lackierung Square Kustom
Pinstripe M & K (Makoto)
Innenausstattung MAID (Mitsunaga Auto Interior Design)

Galerie: 1951 Mercury Kustom „Sato Merc“

1951 Mercury Sato Merc, Panel Paintjob von Square Kustom
Der Panel Paintjob an diesem 1951 Mercury stammt von Square Kustom.
1951 Mercury Sato Merc Seitenlinie, Top Chop
Der Panelpaintjop passt sich perfekt der fließenden Seitenlinie des Sato Mercs an.
1951 Mercury Sato Merc, Kühlergrill Gene Winfield
Der Kühlergrill am Sato Merc stammt von Kustom Legende Gene Winfield.
1951 Mercury Sato Merc, Top Chop
Der Sato Merc erhielt einen Top Chop, dabei wurden auch die B-Säulen nach vorne geneigt.
1951 Mercury Sato Merc, Airride
Dank Airride-System liegt der 1951 Mercury Sato Merc tief am Boden.
1951 Mercury Sato Merc, Scheinwerfer 1956 Oldsmobile
Die Scheinwerferringe am Sato Merc stammen von einem 1956 Oldsmobile.
1951 Mercury Sato Merc, Scheinwerfer 1956 Oldsmobile
Ein 1956 Oldsmobile stiftete die Scheinwerferringe an diesem 1951 Mercury.
1951 Mercury Sato Merc, Rückleuchten 1955 Lincoln, Pinstripe Makoto
Ein 1955 Lincoln stiftete die Rückleuchten am 1951 Mercury genannt Sato Merc. Das Pinstripe stammt von M&K Makoto.
1951 Mercury Sato Merc, Rückleuchten 1955 Lincoln
Die Rücklichten am Sato Merc sind von einem 1955 Lincoln.
0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More