fbpx

1963 Chevrolet Impala, Bel Air, Biscayne

by Michael Schmidbauer
1963 Chevrolet Impala Hardtop Coupé

Die Veränderungen im Styling der Fullsize Chevrolets im Jahr 1963 zielten auf eine luxuriösere Optik ab. Obwohl es in diesem Jahr keine komplette Neugestaltung der Karosserie gab, erweckten die Modelle durch geschicktes Design der äußeren Bleche durchaus den Eindruck eines völlig neuen Fahrzeugs. Diesen Eindruck verstärkte die neu gestaltete A-Säule, welche nun völlig gerade verlief und damit die letzten Anleihen der Panoramascheiben aus den 50er Jahren eliminierte. Lediglich die Dächer der einzelnen Modelle blieben weitgehend unangetastet.

Biscayne

Standard Ausstattung der Fullsize Einstiegsmodelle beinhaltete eine Heizung, beheizte Windschutzscheibe, zwei Sonnenblenden, mechanische Ausstellfenster, Blinker, elektrische Scheibenwischer, vordere Armlehnen, geprägter Dachhimmel aus Vinyl, Aschenbecher und eine farblich abgestimmte, vinylbeschichtete Frontverkleidung aus Gummi.

Das Interieur bestand aus Stoff und Vinyl in Lederoptik (komplett aus Vinyl bei den Station Wagons), die Seitenverkleidungen bestanden komplett aus Vinyl. Die vordere Sitzbank war schaumgepolstert.

Der Zierrat an der Karosserie umfasste eine Zierleiste über die volle Länge der Karosserie, ein eloxierter Kühlergrill, Front- und Heckembleme und Zierringe für die beiden Rücklichter. Ein Biscayneschriftzug und Chevrolet Logo fand sich am Heckkotflügel, kleine Radkappen waren Standard.

Bel Air

Die Bel Airs als Mittelfeld der Fullsize-Modelle wurden für 1963 weiter verfeinert. Die Standard Ausstattung beinhaltete fast alle Merkmale des Biscaynes, plus extra hochwertigen Zierteilen im Innenraum, schaumgepolsterte Sitzbänke vorne und hinten, ein Deluxe Lenkrad, beleuchtetes Handschuhfach, Teppich, automatische Innenraumbeleuchtung und zwei Aschenbecher hinten. Eine geformte Mattefür den Kofferraum war ebenfalls Teil des Bel Air Pakets. Eine polierte Zierleiste wurde am unteren Teil der Karosserie befestigt, ähnlich der des Impalas. Der Bel Air Schriftzug und das Chevrolet Logo befanden sich an den hinteren Kotflügeln. Über den Seitenfenstern wurde eine Regenrinne aus Edelstahl installiert. Am Heck befand sich eine Zierleiste mit eingeprägtem Chevrolet Schriftzug und je zwei Rückleuchten.

Impala

Die am üppigsten ausgestattete Version der Fullsize Modelle war der Impala, er hatte fast alle Ausstattungsmerkmale der niedrigeren Modelle plus Aluminium Abdeckungen links und rechts an der vorderen Sitzbank, Polsterungen aus gemustertem Stoff und Vinyl in Lederoptik (farblich aufeinander abgestimmt), extra dicke Schaumpolsterungen, getuftete Seiten- und Türverkleidungen aus Vinyl, Armstützen, Spiegelrückseiten aus Metall und einer zusätzlichen Isolierung und geformte Matten für den Kofferraum. Ein spezielles Sportlenkrad mit einem halben Hupring, der mit dem Daumen bedienbar war wurde verbaut. Weitere Extras beinhalteten eine elektrische Uhr, ein Warnlicht für die Handbremse, beleuchtetes Handschuhfach, texturierte Zierleisten an den Instrumenten und dem Armaturenbrett. Die Lenkräder in Autos mit den Innenraumfarben Fawn, Aqua, Grün und Blaun wurden zweifarbig ausgeliefert. Der seitliche Trimm beinhaltete Zierstäbe an den vorderen Kotflügeln, Leisten aus Edelstahl am Übergang ziwschen Tür und Fenster, eine Zierleiste am unteren Teil der Karosserie mit farbigem Einsatz und Impala Schriftzug am hinteren Ende. Das Impala Logo befand sich am hinteren Kotflügel. Am Heck wurde eine Zierteil aus gebürsteten Aluminium angebracht, welches von polierten Zierleisten umrandet war. Jeweils drei Rücklichter pro Seite, mit integrierten Rückfahrscheinwerfern.

Super Sport Package (RPO Z03)

Das Super Sport Paket wurde 1963 erweitert und beinhaltete Seitenzierleisten mit Wirbel-Muster, passend zum Zierteil am Heck. Rot gefüllte SS Embleme ersetzten die regulären Impala Embleme an den hinteren Kotflügeln, dazu kamen spezielle Radkappen, vordere Einzelsitze ganz in Vinyl, und eine Mittelkonsole mit verschließbarem Fach. Zusätzlich erhielten die Zierleisten am Armaturenbrett Einsätze mit Wirbel-Muster. Das zentrale Emblem des Lenkrades erhielt einen Super-Sport-Einsatz.

Produktionsdetails

Biscayne, Series 1100, 6-Zylinder

Model No. Body/Style Karosserieform und Sitzplätze Werkspreis Leergewicht Produktionszahlen
11 69 4-türiger Sedan, 6 Personen 2376$ 3280 lbs *1
11 11 2-türiger Sedan, 6 Personen 2322$ 3205 lbs *1
11 35 4-türiger Station Wagon, 6 Personen 2723$ 3685 lbs *1

Biscayne, Series 1200, V8

Model No. Body/Style Karosserieform und Sitzplätze Werkspreis Leergewicht Produktionszahlen
11 69 4-türiger Sedan, 6 Personen 2483$ 3415 lbs *1
11 11 2-türiger Sedan, 6 Personen 2429$ 3340 lbs *1
11 35 4-türiger Station Wagon, 6 Personen 2830$ 3810 lbs *1

Bel Air, Series 1500, 6-Zylinder

Model No. Body/Style Karosserieform und Sitzplätze Werkspreis Leergewicht Produktionszahlen
15 69 4-türiger Sedan, 6 Personen 2508$ 3280 lbs *1
15 11 2-türiger Sedan, 6 Personen 2454$ 3215 lbs *1
15 45 4-türiger Station Wagon, 6 Personen 2921$ 3720 lbs *1
15 35 4-türiger Station Wagon, 9 Personen 2818$ 3685 lbs *1

Bel Air, Series 1600, V8

Model No. Body/Style Karosserieform und Sitzplätze Werkspreis Leergewicht Produktionszahlen
15 69 4-türiger Sedan, 6 Personen 2615$ 3415 lbs *1
15 11 2-türiger Sedan, 6 Personen 2561$ 3345 lbs *1
15 45 4-türiger Station Wagon, 6 Personen 3028$ 3850 lbs *1
15 35 4-türiger Station Wagon, 9 Personen 2925$ 3810 lbs *1

Impala, Series 1700, 6-Zylinder

Model No. Body/Style Karosserieform und Sitzplätze Werkspreis Leergewicht Produktionszahlen
17 69 4-türiger Sedan, 6 Personen 2662$ 3310 lbs *1
17 39 4-türiger Hardtop Sport Sedan, 6 Personen 2732$ 3350 lbs *1
17 47 2-türiges Hardtop Coupé, 5 Personen 2667$ 3265 lbs *1
17 67 2-türiges Cabrio, 5 Personen 2917$ 3400 lbs *1
17 45 4-türiger Station Wagon, 9 Personen 3063$ 3745 lbs *1
17 35 4-türiger Station Wagon, 6 Personen 2960$ 3705 lbs *1

Impala, Series 1800, V8

Model No. Body/Style Karosserieform und Sitzplätze Werkspreis Leergewicht Produktionszahlen
17 69 4-türiger Sedan, 6 Personen 2768$ 3435 lbs *1
17 39 4-türiger Hardtop Sport Sedan, 6 Personen 2839$ 3475 lbs *1
17 47 2-türiges Hardtop Coupé, 5 Personen 2774$ 3390 lbs *1
17 67 2-türiges Cabrio, 5 Personen 3024$ 3525 lbs *1
17 45 4-türiger Station Wagon, 9 Personen 3180$ 3870 lbs *1
17 35 4-türiger Station Wagon, 6 Personen 3067$ 3835 lbs *1

Produktionszahlen

*1 Es wurden 561511 4-türige Sedans, 399224 Hardtop Sport Coupés, 198547 Station Wagons, 194158 Hardtop Sport Sedans, 135636 2-türige Sedans und 82659 Cabrios hergestellt.

Gerundet 832600 davon waren Impalas, ohne Station Wagons, 735900 mit V8 und 96700 mit 6-Zylinder. Insgesamt wurden 198547 Kombis hergestellt, davon waren ca.146200 mit V8 und 52300 6-Zylinder.

153271 Fahrzeuge wurden 1963 mit dem Super Sport Package (RPO Z03) bestellt.

16920 Fahrzeuge hatten den 409cui V8 verbaut, die meisten davon kamen in den Super Sport Impalas zum Einsatz.

1963 Chevrolet Fullsize Werbung

1963 Chevrolet Bel Air und Biscayne Werbung
1963 Chevrolet Bel Air und Biscayne Werbung
1963 Chevrolet Impala Convertible, Jet-Smooth Chevrolet, Werbung
1963 Chevrolet Impala Convertible, Jet-Smooth Chevrolet Werbung
1963 Chevrolet Impala SS Werbung
1963 Chevrolet Impala SS Werbung
1963 Chevrolet Programm, Werbung, Impala, Corvair, Corvette, Nova
1963 Chevrolet Programm: Impala, Corvair, Corvette, Nova
1963 Chevrolet Programm, Werbung, Impala, Corvair, Corvette, Nova
1963 Chevrolet Programm: Impala, Corvair, Corvette, Nova
1963 Chevrolet Impala Sport Sedan, Jet Smooth Chevrolet Werbung
1963 Chevrolet Impala Sport Sedan, Jet Smooth Chevrolet Werbung
1963 Chevrolet Impala Sport Sedan, Jet Smooth Chevrolet Werbung
1963 Chevrolet Impala Sport Sedan, Jet Smooth Chevrolet Werbung
1963 Chevrolet Motoren Werbung
1963 Chevrolet Motoren Werbung
1963 Chevrolet 6-Zylinder Werbung
1963 Chevrolet 6-Zylinder Werbung
1963 Chevrolet Motoren Werbung
1963 Chevrolet Motoren Werbung
1963 Chevrolet Impala Convertible, Spirit Lifter Werbung
1963 Chevrolet Impala Convertible, Spirit Lifter Werbung
1963 Chevrolet Programm, Corvette, Corvair, Nova, Impala
1963 Chevrolet Programm: Corvette, Corvair, Nova, Impala
1963 Chevrolet Programm: Corvette, Corvair, Nova, Impala
1963 Chevrolet Programm: Corvette, Corvair, Nova, Impala
1963 Chevrolet Programm: Corvette, Corvair, Nova, Impala
1963 Chevrolet Programm: Corvette, Corvair, Nova, Impala
1963 Chevrolet Programm: Corvette, Corvair, Nova, Impala
1963 Chevrolet Programm: Corvette, Corvair, Nova, Impala
1963 Chevrolet Impala Sport Coupé, Werbung
1963 Chevrolet Impala Sport Coupé, Werbung
1963 Chevrolet Impala Sport Coupé, Werbung
1963 Chevrolet Impala Sport Coupé, Werbung
1963 Chevrolet Impala Sport Sedan, Werbung1963 Chevrolet Impala Sport Coupé und Station Wagon, Werbung
1963 Chevrolet Impala Sport Coupé und Station Wagon, Werbung
0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More